EDELRID - Tommy Caldwell PRO DRY DT 9,6 mm, Einfachseil

$209.40

Verfügbar in 5 Tagen

Länge

Quantity:
+

Edelrid

By buying this product you can collect up to 22 loyalty points. Your cart will total 22 points that can be converted into a voucher of $5.11.


EDELRID - Tommy Caldwell PRO DRY DT 9,6 mm - NEU 2018

Dieses Seil wurde in Zusammenarbeit mit dem großartigen Kletterer Tommy Caldwell entwickelt. Dank der hohen Dicke der Socke eignet sich dieses Seil perfekt zum Workout oder Bigwall-Klettern.

  • Thermo Shield Behandlung für einfachere Handhabung
  • Verdreht sich während des Gebrauchs nicht dank 3D-Wicklung
  • Wasseraufnahme <2% basierend auf dem UIAA Water Repellent Test
  • Pro Dry Finish für bessere Beständigkeit gegen Staub und Feuchtigkeit
  • Langlebige zentrale Markierung dank DuoTec

Technische Eigenschaften:

  • Durchmesser 9,6 mm
  • Anzahl der Stürze: 9
  • Gewicht: 61 gr / mt
  • Sockendicke: 40%
  • Schlagkraft: 8,9 kN
  • Dehnung dinamico: 33%
  • statische Dehnung: 8,1%
  • Sockengleiter: 0 mm
  • Einzelgenehmigung: ja
  • Halbe Zustimmung: nein
  • Zwillings-Homologation: nein

Technologien:

  • 3D-Lap-Spule
  • Pro Dry
  • DuoTec
  • Thermoschild
  • Bluesign-Zertifizierung

3D-Lap-Spule

Sobald du ein neues EDELRID Seil in der Hand hast, möchtest du nur noch mit dem Klettern beginnen. Ein Knicken und Knicken beim Abrollen könnte jedoch schnell die Freude am Neukauf verderben.

Ab jetzt gehört diese Möglichkeit jedoch für alle EDELRID Strings nur noch der Vergangenheit an! Die neue EDELRID 3D Lap Coil Technologie macht den Abwickelvorgang überflüssig. Tatsächlich haben wir die neue Lap Coiling-Maschine in unser Produktionssystem eingeführt, die unsere Saiten auf besondere Weise umwickelt. Auch dank eines durchdachten Pakets ist der Einstieg ins Klettern mit dem neuen Seil kinderleicht, denn das Abwickeln ist kinderleicht. Die Markierungen am Seil und die ausführliche Beschreibung auf der Verpackung machen die Bedienung noch einfacher: Sie können das Seil dann ohne lästiges Verdrehen und Verdrehen sofort in Betrieb nehmen.

Pro Dry

Unbehandelte Seile können bis zu 50 % ihres Gewichts an Wasser aufnehmen. Bei Feuchtigkeit werden diese Seile extrem schwer, unhandlich und können bei niedrigen Temperaturen einfrieren. Außerdem verlieren sie einen großen Teil ihrer Sicherheitsmarge. Pro Dry ist eine neue Behandlung, die speziell entwickelt wurde, um diesen Problemen entgegenzuwirken. In der ersten Phase der Behandlung werden die Fäden, aus denen der Kern besteht, imprägniert. Am Ende des Flechtprozesses wird das fertige Seil (Kern und Socke) ein zweites Mal imprägniert. Abschließend wird die Imprägnierung einer termico Fixierung unterzogen. Das Ergebnis ist ein Seil, das seine wasserabweisenden Eigenschaften und seine Beständigkeit gegen Schmutz lange beibehält. Seile trocknen sehr schnell, nehmen bei Feuchtigkeit nur minimal zu und frieren bei sinkenden Temperaturen nicht so leicht ein. Dank der reduzierten Wasseraufnahme (1–2% nach UIAAWater-Repellent-Test) behalten Pro Dry Seile auch in feuchter Umgebung eine nahezu unveränderte Leistung und bieten somit hohe Sicherheitsmargen.

Der UIAA-Water-Repellent-Test ist ein von der UIAA entwickeltes Verfahren, mit dem die wasserabweisenden Eigenschaften der Seile gemessen werden können. Im ersten Schritt dieser Prüfung wird ein Prüfling vollflächig einem mechanischen Verschleiß ausgesetzt. Dieser Test simuliert den tatsächlichen Verschleiß des Seils im Einsatz auf Fels und Eis. Anschließend wird der campione nach einem Standardverfahren für 15 Minuten mit einer bestimmten Wassermenge (2 l/min) benetzt. Der campione wird vor und nach dem Befeuchten gewogen. Der Gewichtsunterschied zwischen trocken und nass campion wird dann in Prozent berechnet. Der aufgenommene Wasseranteil darf 5 % des Gewichts des Seils campione nicht überschreiten. Seile, die diese Anforderung erfüllen, dürfen mit dem Zeichen „UIAA Water Repellent“ gekennzeichnet werden.

DuoTec

DuoTec Flechtverfahren von EDELRID entwickelt und patentiert zur Herstellung von zweifarbigen Seilen. Dank Duotec-Technologie werden die beiden Saitenhälften durch den Musterwechsel im mittleren Teil der Saite klar und unmittelbar voneinander unterschieden. Die Seilmitte ist somit immer erkennbar und dies ist ein enormer Vorteil beim Abseilen, bei der Seilaufnahme oder wenn es notwendig ist, den Seilrest abzuschätzen. Möglich wird diese Variation durch ein zweifarbiges Band, das in die Socke eingewebt ist. In der Mitte des Seils dreht sich das Band automatisch von einer Seite (zB grün) zur anderen (zB schwarz). Auf diese Weise wird das Seil mit einer Markierung in der Mitte versehen, die über die Zeit anhält.

Thermoschild

Thermo Shield ist die Standardbehandlung, der alle Seile unterzogen werden, um die konkurrenzlose Handhabung von EDELRID Seilen zu gewährleisten. Diese Behandlung besteht aus einem termico-Verfahren, bei dem die Fäden, aus denen der Kern und das Geflecht des Seils bestehen, perfekt aufeinander abgestimmt sind. Dank einer speziellen termico-Behandlung lockern sich die Fasern im Inneren des Seils und dehnen sich aus. Dadurch werden die Gleiteigenschaften im Inneren des Seils vereinheitlicht, das dadurch handlicher und kompakter wird. Das Ergebnis sind Seile, die weder schrumpfen noch schnell versteifen.

Bluesign-Zertifizierung

„Unsere Seile sind sauber“, der Umwelt zuliebe

Qualität und Sicherheit sind die Grundprinzipien, die uns von Anfang an antreiben. Bei der Herstellung innovativer und ökologischer Hochleistungsseile bleiben wir daher dem Credo der Nachhaltigkeit treu. Nur dank dieses Prinzips sind wir heute in der Lage, neue Maßstäbe in der nachhaltigen Seilproduktion zu setzen.

Xxx_162_ war der erste Seilhersteller weltweit, der seine Produkte auf das strenge bluesign®-System, den weltweit strengsten ökologischen Standard für die Herstellung von textilen Materialien, umstellen konnte. Es ist ein unabhängiger Standard, international anerkannt und basiert auf fünf Prinzipien: Ressourcenproduktivität, atmosphärische Emissionen, Arbeitssicherheit, Gewässerschutz und Verbraucherschutz.

Alle Rohstoffe, die wir für die Produktion unserer Saiten verwenden, sind als «bluesign® approved» qualifiziert. Passend zur optimierten Produktion, die hier am Standort Isny stattfindet, erhalten unsere Saiten das Label 'bluesign® product', ein Label, das somit ihr Qualitätszeichen darstellt und garantiert, dass das Produkt schadstoffarm ist gesundheitlich unbedenklich und wird mit umweltfreundlichen Verfahren hergestellt. Damit erfüllen wir den natürlichen Wunsch unserer Kunden nach einem ebenso sicheren wie nachhaltigen Produkt.

Und auch wir haben auf dieser Reise viel gelernt: Nach acht Jahren Zusammenarbeit mit der Bluesign Technologies AG in der Schweiz können wir auf einen reichen Erfahrungsschatz in der nachhaltigen Seilproduktion zurückgreifen. Durch die Anpassung unseres gesamten Seilsortiments an die hohen Anforderungen des bluesign®-Systems konnten folgende Einsparziele bei der Einfärbung der Sockengarne erreicht werden:

  • eine CO2-Reduktion von 62 %
  • Wassereinsparung von 89%
  • 63 % weniger Energieverbrauch
  • 63 % weniger Chemikalieneinsatz

Für EDELRID ist dies ein weiterer Schritt in eine immer nachhaltigere Zukunft: Wir verfolgen seit Jahren den Weg der Nachhaltigkeit und wollen diesen Weg auch in den kommenden Jahren konsequent fortsetzen. Wir tun dies nicht, um uns selbst tugendhaft zu wirken, sondern um eine logische Antwort auf die Bedürfnisse der sich ändernden Zeit zu geben.

Um guten Gewissens sagen zu können, dass "unsere Saiten sauber sind".

  • Campi zur Verwendung: Arrampicata Libera
  • Imprägnierungsbehandlung: Calza e Anima impermeabilizzata
  • Seiltyp: Corda Singola

Bewertungen

Klicken Sie hier, um eine Bewertung abzugeben