Eispickel zum Bergsteigen

Show %$ - %$ %$

$32.95 $28.01
Extrem harte und robuste Klinge, gekennzeichnet durch eine konstante Stärke von 4 mm. Seine Robustheit und sein besonders aggressives Design machen ihn ideal für extremes Dry-Tooling (total-dry und Wettkämpfe). Nicht zum Eisklettern geeignet.

$3.62 $3.07
Einsätze in zwei Größen (X-Finger Small und X-Finger Large) zur mikrometrischen Einstellung des Griffs des X-Dream Eispickels auf Höhe des Zeigefingers. Der X-Rest-Einsatz hingegen reduziert die Grifflänge um 3 mm.

$144.66 $122.96
Neue Evolution des mittlerweile legendären Air Tech. Der einteilige warmgeschmiedete Kopf ist zur weltweiten Referenz für Eispickel geworden.

$34.72 $29.51
Blade Grivel Ice für Eis und gemischten Typ T zertifiziert.

$17.68 $15.03
Ersatzhammer für X-Light Eispickel

$2.09 $1.78
Gummischutz für die Spitzen klassischer Eispickel. Es kann auch auf Schnäbeln verwendet werden.

$16.07 $12.06
Optimierter Hammer kompatibel mit X-All Mountain, X-Alp und X-Dry Eispickel.

$5.63 $4.78
Praktischer Eispickelschoner aus Kunststoff, anpassbar an alle Spaten mit Schaufel.

$96.44 $81.97
Der neue Grivel Ghost EVO ist ein superleichter und widerstandsfähiger Eispickel, der dem schnellen und leichten technischen Bergsteigen gewidmet ist.

$16.39 $13.94
Die Erfindung Grivel, die 2000 auf der Top Machine montiert wurde, ist jetzt für alle Rohrdurchmesser erhältlich: in gelber Farbe bis zur Größe des Griffs 20 x 30, in schwarz für die größeren Größen. Er ist an jeder Stelle verstellbar und verteilt die Kraft des Kletterers auf mehrere Finger.

$162.02 $137.72
Der Grivel Light Machine ist ein Eispickel, der hauptsächlich für technisches Bergsteigen mit austauschbaren Klingen und gebogenem G-Bone-Griff entwickelt wurde. Ausgestattet mit dem Alpine-Klinge und dem Vario System Zubehör sowie der neuen Leine Easy Slider Light Plus ist die Version 2022. Das Alpine-Klinge ist für den gemischten Einsatz optimiert.

$32.95 $28.01
Lasercut-Klinge für den X-Dream-Eispickel, besonders aggressiv und speziell für den Wettkampf konzipierte Zahnkonfiguration.
Show %$ - %$ %$